"Mama lernt Deutsch!"

Für den SI Club Nahetal ist es Verpflichtung und Auftrag, Frauen und Mädchen zu unterstützen und ihnen Zugang zu Bildung und zur gesellschaftlichen Teilhabe zu ermöglichen. Der Zugang dazu – davon sind wir überzeugt - kann nur über Sprache gelingen.

Eine neue Sprache lernen ist nicht einfach. Kindern gelingt das leicht; im Erwachsenenalter ist das eine Anstrengung, die man nicht unterschätzen darf. Zusätzlich zu dieser Anstrengung, die erbracht werden muss, müssen Regelungen getroffen werden, muss der Alltag bewältigt, müssen die Kinder versorgt werden – muss die Lebenssituation von Frauen berücksichtigt und beachtet werden.

Genau da hat der SI Club Nahetal angesetzt und zusammen mit dem Pfarramt für Ausländerarbeit in Bad Kreuznach nicht nur Deutsch-Kurse für ausländische Frauen angeboten, sondern gleichzeitig während des Unterrichts auch für die Betreuung der Kinder gesorgt. Es war ganz bewusst ein Kurs ausschließlich für Frauen.

Frauen, die sonst in der Gegenwart von Männern eher schweigen würden, haben Gelegenheit, ohne Scheu Themen anzusprechen – auch außerhalb des eigentlichen Kurses – die für sie von Bedeutung sind.  Jede lernt von jeder – alle lernen von allen.

Mama lernt Deutsch nicht nur im Klassenzimmer. Es gibt Ausflüge zu Einrichtungen der Stadt, zur Polizei, zur Stadtbücherei, zum Jugendamt, zum Ordnungsamt ; und von dort werden auch Gäste eingeladen.

Besonders wichtig sind immer die Berichte und Beobachtungen aus dem alltäglichen Leben, die gemeinsam eingeordnet werden können. Feste und Feiern stehen da mit an vorderster Stelle. Nach einem Vormittag zu Martinsumzügen – sehr beliebt bei den Teilnehmerinnen, weil das Engagement für Arme und Hilfsbedürftige in allen Kulturen verankert ist und sie damit verbindet – sagte eine Teilnehmerin: „Ah, jetzt habe ich das  mit den Laternen endlich verstanden.“

Der SI Club Nahetal wird sich weiter für den Deutsch-Unterricht von Frauen engagieren und Spenden bereitstellen. Für uns ist das zu einer besonderen Herzensangelegenheit geworden – man muss es einfach so sagen.


Top